ARBÖ-Mastercard

Kreditkarte: Nutzen und Vorteile

Weltweit bargeldlos bezahlen, einfach von zu Hause aus online einkaufen oder bequem die nächste Reise buchen, die Sie erst später bezahlen müssen – die Vorteile von Kreditkarten liegen klar auf der Hand. Kreditkarten sind ein bequemes Zahlungsmittel und unterstützen Sie durch die übersichtliche Abrechnungsmethode bei der Buchführung.

Profitieren Sie jetzt als ARBÖ-Mitglied von unserer exklusiven ARBÖ-Mastercard und von allen damit verbundenen Vorteilen.

 

ARBÖ-Mastercard: Im ersten Jahr gratis 

Die ARBÖ-Mastercard ist eine vollwertige und weltweit gültige Kreditkarte, exklusiv für ARBÖ-Mitglieder zu einem einmalig günstigen Preis. Im ersten Jahr ist die ARBÖ-Mastercard gratis***, danach kostet sie nur € 1,25 pro Monat! Die Kartengebühr wird jährlich für 12 Monate im Voraus verrechnet. Übrigens: Mit der ARBÖ-Mastercard müssen Sie Ihre bestehende Bankverbindung nicht wechseln!

 

Diese Vorteile gibt's mit der ARBÖ-Mastercard 

Jedes Mal, wenn Sie mit der ARBÖ-Mastercard bei einer gekennzeichneten OMV-Tankstelle bezahlen, bekommen Sie auf folgende Leistungen einen Rabatt, der sofort vom Rechnungsbetrag abgezogen wird:

  • 3 Cent pro Liter Kraftstoff
  • 10 Prozent auf Shop-Produkte und Gastronomie *
  • 20 Prozent auf jede Autowäsche **
  • Außerdem gibt’s Ihren Lieblingskaffee gratis dazu

* Ausgenommen Tabak, Maut-Vignetten, Zeitungen, Lotterie, Kommunikation und Gutscheine. ** Ausgenommen Lanzenwäsche. *** Bei erstmaliger Ausstellung der ARBÖ-Mastercard

So beantragen Sie die ARBÖ-Mastercard

  • Einfach im nächsten ARBÖ-Prüfzentrum vorbeikommen und 

  • Antrag ausfüllen, 

  • im ARBÖ-Prüfzentrum abgeben und einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis) vorzeigen.

  • Ihre ARBÖ-Mastercard wird per Post zu Ihnen nach Hause geschickt.*

Lesen Sie hier die Geschäftsbedingungen für Kreditkarten der BAWAG P.S.K. in der aktuellen Fassung.

* Voraussetzung: Positive Bonitätsprüfung

 

klar sehen bei Ihren Finanzen

Mehr Überblick, mehr Sicherheit, mehr Effizienz: klar, die neue eBanking-App der BAWAG P.S.K., zielt darauf ab, gemeinsam mit Ihnen Ihr persönliches Geldleben zu optimieren. Holen Sie sich mit der klar-App die Zukunft aufs Smartphone – ab sofort nur im Original App Store oder in Google Play erhältlich.

Hier finden Sie alle Informationen zur klar-App.

 

3D Secure: Sicher online bezahlen

Aufgrund der PSD 2-EU-Richtlinie zur starken Kundenauthentifizierung sind Online-Händler ab 1.1.2021 dazu verpflichtet, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Kartenzahlung zu fordern - so werden Sie vor Kartenmissbrauch durch Dritte noch besser geschützt.

Das 3D Secure Verfahren wird auch Mastercard® Identity Check™ genannt. Zwei Namen - das gleiche, sichere Verfahren.

Hier geht's zur Anmeldung zu 3D Secure 

 

Bezahlen mit PIN-Code statt Unterschrift

An Handelskassen bezahlen Sie rasch und bequem mit PIN-Code. Sollte es sich bei Ihrer Kreditkarte um eine Austauschkarte handeln, so haben Sie schon bei der Erstbestellung Ihrer Karte den PIN-Code übermittelt bekommen.

 

PIN-Code-Anzeige in der BAWAG P.S.K. klar App

Unser Tipp: Sehen Sie Ihren PIN-Code gleich direkt in der klar-App ein! So einfach funktioniert's:

1. Steigen Sie in Ihre klar App ein und wählen Sie im Menüpunkt "Karten" Ihre Kreditkarte aus.

2. Wählen Sie "PIN-Code anzeigen" und geben Sie Ihre klarPIN ein.

3. Nach einer kurzen Sicherheitsüberprüfung können Sie sich durch das Tippen auf die Kartenabbildung Ihren PIN-Code für einige Sekunden anzeigen lassen.

Weitere Informationen zur umfassenden Kartenverwaltung in der klar-App finden Sie hier.

 

Wunsch-PIN-Code

Sie können für Ihre Karte jederzeit einen Wunsch-PIN-Code erstellen, sofern die Karte noch mindestens 2 Monate gültig ist. 
Wenn Sie automatisch von uns eine neue Karte erhalten, da die Gültigkeit Ihrer bestehenden abläuft, ist die neue Karte ab dem Folgemonat gültig. Erst dann ist eine Festlegung des Wunsch-PIN-Codes möglich. So funktioniert's:

1.    Kreditkarte in den Geldautomaten stecken

2.    Unter „PIN-Management“ „PIN-Änderung“ auswählen.

3.    Aktuellen PIN-Code eingeben.

4.    Wunsch-PIN-Code eingeben und zur Bestätigung ein zweites Mal eintippen.

5.    Karte entnehmen – Ihr Wunsch-PIN-Code ist aktiviert.

Sie können Ihre Zahlungen ab sofort mit Ihrem neuen Wunsch-PIN-Code bestätigen.

Der erstmalige Umstieg auf Ihren Wunsch-PIN-Code ist kostenlos. Um einen sicheren PIN-Code zu erstellen, sollten Sie folgende Kriterien beachten: 

  • Der PIN-Code muss aus 4 Ziffern bestehen.
  • Nutzen Sie keine Zahlenkombinationen, die einen persönlichen Bezug haben, wie z.B. Geburtsdatum.
  • Nutzen Sie keine Ziffernfolgen, wie 1234 oder ähnliches.

 

Kontaktlos bezahlen

Sie haben die Möglichkeit, weltweit mit Ihrer Kreditkarte an gekennzeichneten Handelskassen kontaktlos (mit NFC) zu bezahlen. Die Aktivierung von NFC erfolgt durch einmaliges Stecken der Karte beim Bezahlen. Sie können Beträge bis 25 Euro durch bloßes Hinhalten der Karte ohne PIN-Code-Eingabe bezahlen.

Aufgrund von Covid-19 können Sie bis auf weiteres mit Ihrer NFC-fähigen Karte im Handel bis zu 50 Euro kontaktlos und ohne PIN-Eingabe bezahlen. Die Aktivierung des höheren Kontaktlos-Limits erfolgt automatisch.

Zu Ihrer Sicherheit: Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass Sie aufgefordert werden, eine Zahlung mit Stecken der Karte und PIN-Code-Eingabe durchzuführen.

Die Vorteile der ARBÖ-Mastercard auf einen Blick

Günstige und vollwertige Kreditkarte
Weltweite Gültigkeit
ARBÖ-Bonus bei OMV Tankstellen
Keine neue Bankverbindung
Exklusiv für Mitglieder
Hier geht's zum Mastercard Antrag!