Leitung und Kontakt

Philipp Riccabona, BSc
Leiter Mobilitätserziehung und Verkehrssicherheit (ARBÖ safe2school) sowie Web-Koordinator in Salzburg, Tirol und Vorarlberg

Kontakt (E-Mail) und Pressearchiv:
philipp.riccabona(at)arboe.at
Presseberichte

Wichtiger Hinweis:
Aktuell darf ich Ihnen Workshop-Termine zur Buchung/Durchführung im Schulgebäude anbieten (Ref.: Erlass BMBWF per 25.8.2021). Für Rückfragen/Anfragen kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail unter Angabe Ihrer Schule, der interessierten Teilnehmergruppe und Ihrer Telefonnummer. Die Programme werden aufgrund der vorherrschenden Corona-Situation weiterhin in modifizierter Form durchgeführt.

3G-Nachweis und Sicherheitskonzept im Klassenraum:
Ich habe beide Impfungen gegen Covid-19 erhalten und ich werde Ihnen vor dem Veranstaltungstermin den entsprechenden Nachweis übermitteln. Die spezifischen Hygienemaßnahmen sind bekannt, der Sicherheitsabstand zu Personen im Schulgebäude wird eingehalten. Der Workshop ist interaktiv aufgebaut, geteilte Gegenstände gibt es jedoch nicht. Die Teilnehmer verbleiben auf ihrem Sitzplatz. Auf regelmäßiges Lüften wird geachtet.

Herzliche Grüße,
Philipp Riccabona

Mehr zur Person und zum Programm

Interview

Wie ist Philipp Riccabona zur Verkehrserziehung gekommen? Welche Schwerpunkte hat das Programm?

mehr...

Empfehlungsschreiben

Hier finden Sie zahlreiche Bewertungen von Lehrkräften und Schulleitern.

mehr...

Teilnehmer-Feedback

Schüler geben Feedback und das ist für unsere Arbeit wichtig.

mehr...

Eine Aktion mit Herz

In einem vergangenen Urlaub tourte Philipp Riccabona im Dienste der Verkehrssicherheit quer durch Österreich.

mehr...