Danksagung

Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer, aber besonders die der Kinder und jungen Mobilen liegt mir als Präsident des ARBÖ Vorarlberg sehr am Herzen. Der ARBÖ Vorarlberg bietet daher unter der professionellen Entwicklung und Leitung von Philipp Riccabona vielfältige Aktionen und unterstützt Schulen und Vereine, die sich für die Verkehrssicherheit einsetzen. Unser Hauptziel ist es, die Selbständigkeit und Kompetenz von Kindern und Jugendlichen im Straßenverkehr zu stärken.

An dieser Stelle möchte ich mich als Präsident im Namen des ARBÖ Vorarlberg herzlichst bei unseren Partnern der Verkehrserziehung bedanken. Ohne die Unterstützung unserer Partner wäre die Verkehrserziehung in dieser so erfolgreichen Form nicht möglich.

Peter Steurer,
Präsident ARBÖ Vorarlberg

Partnerübersicht Sekundarstufe in Vorarlberg

Dank der finanziellen Unterstützung aus Mitteln der Vorarlberger Landesregierung kann der ARBÖ Vorarlberg die ARBÖ safe2school Vortragsreihe interessierten Schulen bis zu einer definierten Maximalzahl kostenlos anbieten. Diese Veranstaltungen werden ausschließlich mit der Vorarlberger Landesregierung abgerechnet.

Darüber hinaus ist der ARBÖ der Bildungsdirektion für Vorarlberg, und hierbei ganz besonders Frau Angelika Walser, für den Zuspruch zur Durchführung der ARBÖ safe2school Vortragsreihe zu großem Dank verpflichtet.

Partnerübersicht in Salzburg und Tirol