Jetzt Mitglied werden

 

Bringt volle Leistung. 24 Stunden, 365 Tage 

Auf 1 2 3 sind Sie dabei. Mit der 1 2 3 Mitgliedschaft für Autofahrer haben Sie rund um die Uhr Anspruch auf sämtliche ARBÖ-Leistungen für alle Kraftfahrzeuge, auch für Ihr Motorrad oder Moped. Außerdem sind Sie geschützt, wenn Sie mit dem Rad und zu Fuß unterwegs sind. Sie profitieren von Pannenhilfe, Rechtsberatung, klubexklusiven Versicherungsangeboten und mehr. Herzlich willkommen im Klub der kostenlosen Pannenhilfe!

Jetzt Autofahrer-Mitglied werden!

 

Sichern Sie sich Ihre Vorteile

  • Voller Schutz für alle Fahrzeuge - vom Fahrrad, über Moped und Motorrad bis zum Auto - bei Bestellung der Autofahrer-Mitgliedschaft,
  • 50 % sparen beim Mitgliedsbeitrag und
  • GRATIS Pickerl oder Räderwechsel.*

Jetzt Autofahrer-Mitglied werden!

* Jetzt ARBÖ-Mitglied werden, 50 % beim Mitgliedsbeitrag sparen und 57a-"Pickerl"-Begutachtung oder Räderwechsel einmalig gratis sichern. Aktion gültig von 1. Mai bis 31. August 2022 und nur für Neubeitritte (ausgenommen Rad- und Freizeit-Mitgliedschaft). In den Folgejahren gelten die regulären Jahrestarife. Gratis §57a-"Pickerl"-Begutachtung oder Räderwechsel nicht gültig für neue Mitglieder mit "Rad- und Freizeit"- und Gratis-Mitgliedschaft (z. B. free4u). 

Häufig gestellte Fragen

Ja, die Voraussetzung um den Vorteil gratis §57a-„Pickerl“-Begutachtung oder gratis Räderwechsel zu nutzen ist eine ARBÖ-Mitgliedschaft für 2022. Sie können ab sofort eine Mitgliedschaft für 2022 bestellen – entweder online oder im ARBÖ-Prüfzentrum.

Die Mitgliedschaft beim ARBÖ bietet Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen: 

  • 24 h kostenlose Pannenhilfe
  • Klubvorteile bei mehr als 300 Partnern
  • Kostenlose Rechtsberatung
  • GRATIS Haftpflichtversicherung für Fußgänger und Radfahrer
  • Kostenlose Fahrzeugbewertung im Prüfzentrum
  • Gratis Fahrzeug-Check für eine sichere Fahrt durch alle Jahreszeiten

Lesen Sie hier welche weiteren Vorteile Sie als ARBÖ-Mitglied haben. 

Mit Ihrer Autofahrer-Mitgliedschaft sind alle Ihre Fahrzeuge geschützt sind - vom Auto, über das Motorrad, Moped bis hin zum Fahrrad.

Selbstverständlich bekommen Sie bei Bestellung einer Partner-Mitgliedschaft für 2022 (Voraussetzung: gleicher Wohnsitz wie das Hauptmitglied) auch den gratis Fahrzeug-Check und die gratis §57a-„Pickerl“-Begutachtung oder den gratis Räderwechsel.

Die gratis §57a-„Pickerl“-Begutachtung oder den gratis Räderwechsel und den 50 % Preisvorteil beim Mitgliedsbeitrag gibt’s für alle neuen Mitglieder bei Bestellung einer Mitgliedschaft für 2022, ausgenommen „Rad und Freizeit“-Mitgliedschaft oder Gratis-Mitgliedschaft - z. B. die kostenlose free4u-Mitgliedschaft, die für alle bis 19 Jahre gratis ist.

Sie können entweder online Mitglied werden oder in einem ARBÖ-Prüfzentrum beitreten.

Hier finden Sie die aktuellen ARBÖ-Tarife für 2022.

Natürlich haben auch bestehende Mitglieder viele Vorteile mit Ihrer ARBÖ-Mitgliedschaft. Sie können zum Beispiel Ihr Fahrzeug gratis im ARBÖ-Prüfzentrum durchchecken lassen, Sie können Ihr Fahrzeug gratis bewerten lassen, Sie können die Rechtsberatung zu Themen aus dem Verkehrs-, Versicherungs- und Konsumentenschutzrecht kostenlos nutzen oder Klubvorteile bei zahlreichen Partnern nutzen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ARBÖ-Prüfzentrum stehen Ihnen gerne bei Fragen zur Vorteilswelt des ARBÖ zur Verfügung. Hier finden Sie das ARBÖ-Prüfzentrum in Ihrer Nähe.

Wenn Sie jetzt Mitglied für 2022 werden, dann können Sie die gratis §57a-„Pickerl“-Begutachtung oder den gratis Räderwechsel bis 31. Dezember 2023 einlösen. 

Neue Mitglieder können einen der beiden Vorteile einmalig bis 31. Dezember 2023 einlösen.

Beim Fahrzeug-Check wird u. a. die Einstellung der Fahrzeugbeleuchtung überprüft, die Batterie getestet und die Reifen und das Reifenprofil kontrolliert.  Hier finden Sie mehr Informationen zum Fahrzeug-Check für eine sichere Fahrt in und durch die kalte Jahreszeit.

Der Fahrzeug-Check ist nicht mit dem ARBÖ-Kauftest gleichzusetzen. Beim ARBÖ-Kauftest überprüfen wir weit mehr Funktionen als beim Fahrzeug-Check, sogar weit mehr als bei der §57a-„Pickerl“-Begutachtung.