Batteriewechsel

Die Fahrzeugbatterie

Die Autobatterie ist der „Herzschrittmacher“ Ihres Fahrzeugs und die Pannenursache Nummer Eins. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie deshalb die Batterie Ihres Fahrzeugs regelmäßig kontrollieren lassen.

 

Kontrolle und Austausch der Batterie

Die Überprüfung Ihrer Fahrzeugbatterie können Sie ganz schnell und einfach in einem unserer zahlreichen ARBÖ-Prüfzentren durchführen lassen. Unsere Profis kontrollieren die Batterie dabei auf Funktion und Kapazität.

Sollte Ihr Auto eine neue Batterie benötigen, erledigt der ARBÖ den Austausch der alten mit gewohnt professioneller Qualität.

 

Arten von Batterien

  • Bleiakkumulatoren: Sogenannte Nassbatterien. Zu schwer für den Einbau ins Motorrad.
  • AGM-Batterien: Leicht und deshalb auch für Motorräder geeignet. Statt schwerer Bleiplatten ist eine leichte, aufsaugende Glasfaserschicht verbaut. AGM steht für Absorbent Glass Mat.
  • EFB-Batterien: EFB steht für Enchanced Flooded Battery. Wird vorwiegend in Fahrzeugen mit Start-Stopp-Systemen eingesetzt. Als Speichermedium dient eine Art Geflecht aus Polyester.
  • GEL-Batterien: Enthalten gelierte Säure, besonders in sehr leistungsaufwändigen Systemen gefragt.
  • Lithium-Ionen-Akkus: Werden wegen ihrer hohen Energiedichte vor allem in Elektrofahrzeugen eingesetzt.

 

Termin für Batteriewechsel vereinbaren

Lassen Sie Ihre Batterie überprüfen und im Falle des Falles bei uns Wechseln. So bleibt Ihr Auto startklar.
Jetzt Standort finden!