24h Burgenland Extrem

24h Burgenland Extrem


ARBÖ-Mitglieder erhalten zwölf Prozent Ermäßigung auf das Nenngeld (E 64,-).

Eisiger Wind, weite Ebenen, tiefe Temperaturen - das sind die Zutaten für ein extremes Abenteuer. Die legendäre 24 Stunden Burgenland Extrem Tour – mit der Umrundung des Neusiedler Sees zum Ziel – geht am 25. Jänner 2019 bereits zum achten Mal über die Bühne. Sind Sie bereit dafür?

Aus einer privaten Initiative ist in den vergangenen Jahren die mittlerweile größte Winterextrem-Wanderung Österreichs geworden. Und jedes Jahr kommen immer mehr Fans dazu, auch aus dem Ausland. Dabei gilt es rund um den Neusiedler See zu gehen oder  zu laufen – und das bei winterlichen Bedingungen. Zur Wahl stehen drei Strecken: 60 km oder 120 km.

Es können auch Schülerinnen und Schüler ab10 Jahre das extreme Abenteuer auf verkürzter Strecke (25 km) miterleben. Auch wenn es kein Wettrennen sein soll: Die stolze Rekordzeit für die Seeumrundung im Winter liegt bei unglaublichen 9 Stunden und 29 Minuten! Organisator Michael Oberhauser: „Wir wollen Menschen in Bewegung bringen und sie das gute Gefühl der wohltuenden Erschöpfung wiederentdecken lassen. Selbstbestimmt an seine Grenzen zu gehen heißt auch, seine Grenzen zu kennen. Die 24H Extrem Tour ist ein Abenteuer, ein Weg zu neuen Erfahrungen und ein Pfad zu sich selbst”.

24h Burgenland Extrem, 7063 Oggau, Burgenland
Email Adresse: extrem(at)24stundenburgenland.com

Einfach E-Mail mit Name und ARBÖ-Mitgliedsnummer an extrem@arboe.at schicken und wir schicken Ihnen Ihren persönlichen Gutscheincode. Nähere Infos: www.24stundenburgenland.com