Prag im Gedenken an 1968

Auf den Spuren des „Prager Frühlings“ & Adventzauber Prag
3 Tage Busreise ab/bis Wien

Heuer jährt sich die gewaltsame Niederschlagung der unter dem Titel „Prager Frühling“ aufkeimenden Reformbemühungen in der damaligen Tschechoslowakei zum 50. Mal. Diesem Anlass gemäß ist es angebracht, in der mittlerweile längst freien Hauptstadt der Tschechischen Republik Prag dieser Ereignisse zu gedenken – im Rahmen einer Spezialführung zu den damaligen Schauplätzen wie z. B. Wenzelsplatz. Natürlich werden bei dieser Gelegenheit auch viele andere Sehenswürdigkeiten der „Goldenen Stadt“ besucht. Dass das Reisedatum auf das 3. Advent-Wochenende fällt, ist natürlich auch kein Nachteil – locken in Prags bekanntlich überaus reizvoller Altstadt doch eine Reihe wunderbarer, stimmungsvoller Weihnachtsmärkte!