Liechtenstein

Die Reise von Österreich nach Liechtenstein:

 

Alle österreichischen Bundesländer (ausgenommen Tirol und Vorarlberg) gelten ebenso wie das deutsche Bundesland Thüringen sowie einige Regionen in Frankreich und Italien und weiteren 40 Ländern (unter anderem Belgien, Griechenland, die Slowakei, die Tschechische Republik und Ungarn) als Risikoländer des schweizerischen Bundesamts für Gesundheit (BAG). Die aktuelle und genaue Liste, die auch für Liechtenstein gilt, finden Sie hier www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/empfehlungen-fuer-reisende/liste.html

Vor der Einreise nach Liechtenstein  ist unabhängig davon, ob die Einreise aus einem Risikoland erfolgt oder nicht eine Online-Registrierung unter https://swissplf.admin.ch erforderlich. Bei einem Aufenthalt innerhalb der letzten 10 Tagen in einem Risikoland länger als 24 Stunden ist die Vorlage eines negativen COVID-19-Tests bei der Einreise vorgeschrieben. Zudem ist eine 10-tägige Quarantäne anzutreten, die binnen von 2 Tagen bei der zuständige kantonalen Behörde (siehe https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/empfehlungen-fuer-reisende/quarantaene-einreisende.html) anzumelden ist. Die Quarantäne kann mit der Vorlage eines negativen COVID-Tests frühestens ab dem 7. Tag beendet werden.

 

Regelungen in Liechtenstein

Im öffentlichen Verkehr und in Schulbussen müssen alle Fahrgäste ab 12 Jahren eine Maske tragen. In Liechtenstein gilt die Empfehlung 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen zu halten. Campingplätze, Ferienwohnungen, Jugendherbergen, Hotels und Hütten sind wieder geöffnet. Auch Bibliotheken, Museen, Sportzentren, Fitnesscenter sind wieder offen Allerdings gilt hier wie in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen Maskenpflicht. Bis zumindest 10.01.2020 sind alle Gastronomiebetriebe geschlossen. Take-Away und Lieferdienste sind weiterhin erlaubt. Auch die Gastronomiebetriebe in Hotels für hoteleigene Gäste sind geöffnet.

Öffentliche Veranstaltungen sind mit dem Mindestabstand von 1,5 Metern, einem Schutzkonzept und Maskenpflicht möglich. Private Veranstaltungen sind für maximal 10 Personen erlaubt und die teilnehmenden Personen müssen dem/den Organisator/Organisatoren bekannt sein. Ansonsten gelten sie als öffentliche Veranstaltungen mit den entsprechenden Regeln.

 

Die Reise Liechtenstein nach Österreich:

Mit 15.01.21 sind Einreisende verpflichtet, bestimmte Informationen vorab bekannt zu geben. Insbesondere geht es hierbei um die Adresse des Aufenthalts bzw. der Quarantäne in Österreich, das benutzte Verkehrsmittel zur Einreise (optional), sowie jene Länder, in denen sich die einreisende Person in den letzten 10 Tagen aufgehalten hat (gilt auch für eine Einreise aus der Schweiz oder Liechtenstein).

Das Pre-Travel-Clearance-Formular finden Sie aufentry.ptc.gv.at. Die erforderlichen Informationen dafür sind: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Ihre Emailadresse, Wohn- oder Aufenthaltsadresse in Österreich bzw. Adresse der Quarantäne, Datum der Einreise, etwaiges Datum der Ausreise (optional), benutzte Verkehrsmittel (optional), sowie die Länder des Aufenthalts der vorgegangenen 10 Tage.

Für die Einreise von Liechtenstein nach Österreich gilt seit dem 19.12.20 die Verpflichtung zu einer 10-tägigen Quarantäne. Genauere Informationen finden Sie auf www.arboe.at/infos/covid19-infos/covid19-reiseinfos/oesterreich/