Honda HR-V: Nur noch als Hybrid erhältlich

Deutlich markanter als der Vorgänger präsentiert sich der neue Honda HR-V.

Das 4,3 Meter lange Kompakt-SUV bringt sich in seiner dritten Auflage mit feinen wusst in Stellung. Neben steiferer Karosserie und Verbesserungen bei Radaufhängung, Lenkung und Bremssystem ist der Antrieb das Highlight: Erstmals kommt der HR-V ausschließlich mit Hybridantrieb. Der e:HEV-Antrieb, der auch im Modell Jazz Verwendung findet, wurde für den HR-V auf 96 kW/131 PS Systemleistung gesteigert. An den 1,5-l-Benziner (107 PS) sind zwei Elektromotoren gekoppelt, damit beschleunigt der HR-V in 10,6 Sekunden auf Tempo 100. Den Schnittverbrauch gibt Honda nach WLTP mit 5,4 Litern an. Innen findet man ein klares Cockpit-Layout, dazu zahlreiche Assistenzsysteme und modernste Konnektivität. Für mehr Flexibilität sind die hochklappbaren „Magic Seats” an Bord. Marktstart ist Anfang 2022, die Preise beginnen bei € 31.290,–.