Campingreise Polen 2022

Mit dem eigenen Wohnmobil oder einem gemieteten Fahrzeug und netten Mitreisenden Polen entdecken

Route: Stettin/Szczecin - Danzig/Gdansk - Sensburg/Masuren - Bialowieski Nationalpark - Warschau/Warszanwa - Krakau/Krakow - Breslau/Wroclaw

Die Reise ist komplett organisiert: Die Auswahl geeigneter Straßen (ohne Autobahn), das Überwinden von Sprachbarrieren bis hin zu den Campingplätzen ist alles für Sie organisiert.

In 22 Tagen erleben Sie alles was Polen zu bieten hat:

Bei dieser Rundreise durch den Polen erleben Sie die schönsten Städte und Landschaften der ehemals deutschen Ostgebiete. Städte wie StettinDanzigOlivaGdyniaMarienburgElbingFrauenburgDanzigHeilsbergAllensteinWarschauKrakauWieliczak und Breslau begeistern mit ihren historischen Bauten. Doch diese Reise soll sich nicht nur mit Kultur und Geschichte befassen. Erleben Sie auch die wunderschöne Natur. 

Unsere Reise führt in eine der unberührtesten Landschaften Europas. Dunkle und tiefe Wälder, kristallklare Seen, Wanderdünen und Ostseestrände vermitteln ein großartiges Naturerlebnis. Das Zusammenspiel von Wasser, Seen und Wälder sind Grundlage für eine intakte Natur, die man Bestaunen kann. 

Buchen Sie direkt im ACE-Reisebüro unter Bekanntgabe Ihrer CCA-Mitgliedsnummer:

ACE-Reisebüro

Schmidener Str. 227 | 70374 Stuttgart

Telefon 0711 5303-678 | Fax: 0711 5303-119

www.ace-reisen.de | E-Mail: reise(at)ace.de

Ausführliche Informationen finden Sie im Info-Folder 

Reiseverlauf:

1. Tag | 30.07.2022 | Samstag | Anreise nach Stettin/Szczecin (PL)
Individuelle Anreise nach Stettin. 1x Übernachtung auf dem Campingplatz Marina PTTK, direkt am Wasser mit Blick auf die Stettiner Bucht. 
Begrüßungs-Abendessen am Campingplatz.

2. Tag | 31.07.2022 | Sonntag | Heutige Fahrtstrecke: ca. 368 km nach Danzig/Gdansk
Nach dem Frühstück Fahrt entlang der polnischen Ostseeküste bis nach Danzig/Gdansk. Unterbringung im Camping Park bei Danzig, „Przy Wydmach“ (zu deutsch, „bei den Dünen, mit Blick auf das Meer“) für 5 Nächte.

3. Tag | 01.08.2022 | Montag | Ausflug Danzig
Ganztägige Besichtigung von Danzig, der Perle an der Ostsee und der Hanse. Im Krieg komplett zerstört und inzwischen liebevoll sarniert. Inklusive aller Eintritte. Besichtigungen der Altstadt mit Artus Hof, Rathaus, Marienkirche und Solidarnosc Museum.
Abendessen in der Altstadt.

4. Tag | 02.08.2022 | Dienstag | Ausflug Olivia und Gdynia
Ganztagesausflug nach Oliva (mit Orgelkonzert und Besichtigung des Kloster) + Zoppot (Eintritt Mole) – Geburtsstadt von Klaus Kinsky und der Europas längsten Mole. Anschließend Besuch der polnischen Hafenstadt Gdynia.
Abendessen in der Altstadt von Danzig.

5. Tag | 03.08.2022 | Mittwoch | Ausflug Elbing + Frauenburg + Frischen Haff
Fahrt nach Elbing und Frauenburg - hier lebte und schrieb Nikolaus Kopernikus sein Werk.
Abendessen in Tolkmicko, direkt am Frischen Haff.

6. Tag | 04.08.2022 | Donnerstag | Ausflug Marienburg + Oberländischer Kanal
Ganztagesausflug nach Marienburg mit Besichtigung der alten Hauptstadt des Deutschen Ritter Ordens. Anschließend Oberländischer Kanal mit Bootsfahrt auf den Rollbergen. Zwei besondere Höhepunkte der gesamten Rundreise.
Abendessen auf dem Campingplatz.

7. Tag | 05.08.2022 | Freitag | Heutige Fahrtstrecke: ca. 270 km nach Sensburg/Masuren
Fahrt Richtung via Allenstein/Olsztyn mit Besichtigungsstopp. Nach einer Pause Weiterfahrt nach Sensburg. Unterbringung im Campingplatz Lorsby für 3 Nächte, direkt am See mit Wald.
Abendessen am Campingplatz mit frisch gefangenen Fischen.

8. Tag | 06.08.2022 | Samstag | Ausflug Masuren + Wolfsschanze + Masurische Hochzeit
Ganztägiger Masuren Ausflug inkl. Staaken Bootsfahrt auf dem Krutynnia Fluß, Treffen mit einer alten ostpreußischen Familie mit Kaffee und Kuchen sowie Ausflug zur Wolfsschanze. Abends Masurische Hochzeit mit Tanz, Gesang und typischen polnischen Abendessen.

9. Tag | 07.08.2022 | Sonntag | Ausflug Masuren + Schifffahrt 2-Master Fryderyk Chopin
Weiterer Masuren Ausflug. Fahrt nach Rößel/Reszel mit Burgbesichtigung, Heilige Linde mit Orgelkonzert und am Nachmittag Fahrt mit dem 2-Master Fryderyk Chopin mit Abendessen.

10. Tag | 08.08.2022 | Montag | Heutige Fahrtstrecke: ca. 321 km zum Bialowieski NP
Fahrt zum Bialowieski National Park, dem letzten Urwald Europas. Unterwegs Treffen mit den Polnischen Tataren und Besichtigung einer der drei Moscheen in Polen, die den polnischen Tataren gehört. Kleines tatarisches Mittagessen. Anschließend Weiterfahrt zum Campingplatz für 2 Nächte.

11. Tag | 09.08.2022 | Dienstag | Ausflug Bialowieski National Park
Besuch des Bialowieski National Park mit Begegnung mit den dort lebenden Wisenten und Wölfe. Ausflug (fakultativ) nach Weissrussland. Grill-Abendessen im Hotel Bialowieski.

12. Tag | 10.08.2022 | Mittwoch | Heutige Fahrtstrecke: ca. 240 km Richtung Warschau/Warszawa
Fahrt via Kreuzberg mit Besichtigung (ein Heiligtum der sog. Altrussen) Richtung Warschau/Warszawa. 3 Nächte am Campingplatz, nicht weit vor Warschau.
Abendessen.

13. Tag | 11.08.2022 | Donnerstag | Ausflug Warschau
Ganztägige Besichtigung von Warschau inkl. Chopin Museum und Chopin Konzert in einem Palast. Polnisches Pierogen Essen in einem Restaurant in Warschau.

14. Tag | 12.08.2022 | Freitag | Ausflug Warschau
Warschau modern erleben inkl. der Besichtigung des Polin Museums auf dem Gebiet des ehemaligen Warschauer Ghettos mit dem bekannten Mahnmal. Vor dem Abendessen Besuch des Vodka Museum, inkl. Verkostung. Abendessen in der Altstadt Warschaus..

15. Tag | 13.08.2022 | Samstag | Heutige Fahrtstrecke: ca. 370 km Richtung Krakau/Krakow
Fahrt von Warschau via Tschentochau(Czestochowa (Besichtigung des Klosters „Jasna Gora“ mit der "Schwarzen Madonna“). Weiterfahrt Richtung Krakau/Krakow. 4 Nächte am Campingplatz in Krakau. Abendessen.

16. Tag | 14.08.2022 | Sonntag | Ausflug Krakau
Ganztägige Besichtigung von der Krakauer Altstadt inkl. der Wawelburg, der alten Marienkirche und des Collegium Maius – einer der ältesten Universitäten Europas aus dem Jahre 1344. Abendessen in der Altstadt.

17. Tag | 15.08.2022 | Montag | Ausflug Wieliczka
Halbtagesausflug nach Wieliczka, UNESCO Denkmalschutz, ein Mittelalterliches Salzbergwerk mit unterirdischer Salzkirche. Am Nachmittag Besichtigung des alten jüdischen Stadtteils „Kazimierz“. Der Ort diente als Kulisse für den berühmten Film „Schindlers Liste“. Besichtigung des alten Jüdischen Stadtteils und der Schindler Fabrik. Jüdisches Abendessen inkl. Klezmarkkonzert in einem alten jüdischen  Restaurant, dem Geburtshaus von Helena Rubinstein.

18. Tag | 16.08.2022 | Dienstag | Freizeit in Krakau
Ein Tag für Sie in Krakau. Zeit für weitere Entdeckungen in der mittelalterlichen Stadt Krakau.

19. Tag | 17.08.2022 | Mittwoch | Heutige Fahrtstrecke: ca. 270 km Richtung Breslau/Wroclaw
Fahrt von Krakau/Krakow über Oppeln und Kattowitz nach Breslau/Wroclaw für 3 Nächte am Campingplatz. Abendessen am Campingplatz.

20. Tag | 18.08.2022 | Donnerstag | Ausflug Breslau/Wroclaw + Lichterschau in Breslau
Ganztagesausflug nach Breslau/Wroclaw inkl. sämtlicher Besichtigungen. Abendessen in der Altstadt von Breslau. Abends Lichtershow in Breslau an der Jarhunderthalle.

21. Tag | 19.08.2022 | Freitag | Ausflug Schweidnitz/Swidnica
Busfahrt nach Schweidnitz/Swidnica mit Besichtigung einer der 3 Friedenskirchen. Anschließend Besichtigung der Burg Fürstenstein/Ksiaz. 
Abends Abschiedsessen mit Lagerfeuer und Musik am Campingplatz.

22. Tag | 20.08.2022 | Samstag | Individuelle Heimreise
Nach dem Frühstück individuelle Heimreise. Ende einer erlebnisreichen Reise.

Änderungen des Reiseverlaufs sowie der Zwischenverkauf, bleiben ausdrücklich vorbehalten.