17.11.17

ARBÖ safe2school begeistert

Schüler der NMS Kufstein absolvierten vierstündiges Training.

Dass Verkehrserziehung durchaus unterhaltsam gestaltet sein kann, das beweist der ARBÖ mit seinem praxisorientierten Programm "safe2school". "Mir ist es wichtig, dass die im Projekt involvierten Kinder neben einer Theorieauffrischung das Gelernte sogleich in die Tat umsetzen können. Dafür habe ich ein Programm in Form eines Stationenzirkels kreiert, das besonders von den Praxiselementen der Verkehrserziehung lebt", berichtet Philipp Riccabona, Leiter der ARBÖ safe2school Vortragsreihe.

Kürzlich nahmen auch die Kinder der 1. Klassen in der NMS Nufstein I am Programm teil. Regio TV Kufstein begleitete diesen Tag in Bild und Ton. Das Video zum Veranstaltungstag finden Sie hier.