Geschichte des Ortsklubs Telfs

Der Ortsklub Telfs wurde am 12.04.1955 im Gasthaus "Zum Schöpfer" gegründet.

Gründungsmitglieder waren:


Tabelander Hans
Parth Richard
Abenthung Albrecht
Hammel Richard
Hepperger Peter
Wacker Hermann

31.12.1955

Der Verein zählte bereits 26 Mitglieder!

05.07.1959

Durch den Ortsklub Telfs wurde eine "Straßenwachtmaschine" mit Beiwagen im Pannendienst eingesetzt.

Die Maschine war mit zwei Mann besetzt (der Fahrer, ein ehrenamtliches Mitglied, der Mechaniker, ein Angestellter des ARBÖ Tirol)

10.05.1974

Mit dem Bau des Prüfzentrums im Ortsteil Sagl wurde begonnen. Der Bau ist zum Großteil von den ehrenamtlichen Mitgliedern in Eigenleistung und vorerst ohne Unterstützung durch die Bundesorganisation errichtet worden. Das Grundstück wurde von der Gemeinde Telfs zur Verfügung gestellt.

21.10.1978

Einweihung und Eröffnung des Prüfzentrums!

1983

Der Verein ist mittlerweile bereits auf 1.000 Mitglieder angewachsen. Anton Köll war das eintausendste Mitglied.

1997

Das Prüfzentrum wurde auf den jetzigen Stand ausgebaut.

1999

Der Verein ist jetzt schon auf 2.500 Mitglieder angewachsen.

Geschichte des Ortsklubs Rietz

Im Jahr 1952 wurde der Ortsklub Rietz gegründet

1962

Gründung der Sektion "Kegeln"

1964

Ca. 200 Mitglieder!

1984

Gründung Jugendgruppe (40 Mitglieder)

1988

Gründung Sektion "Radfahren im Klub"

2005

Die Ortsgruppen Rietz und Telfs schließen sich zum gemeinsamen Ortsklub "Telfs-Rietz" zusammen!