19.06.17

Regionalorganisation Salzkammergut, Bad Ischl auf Besuch in Feldbach

ARBÖ Ortsklub Bad Ischl auf Besuch in Feldbach

Ortsklubobmann Willibald Marbler mit seinen Vorstandskollegen bei der Überreichung des Gastgeschenkes

Unter der bewährten Führung des ARBÖ Ortsklubobmann Andreas de Bettin stattete der ARBÖ Ortsklub Bad Ischl dem ARBÖ Ortsklub Feldbach einen Besuch ab.


Ortsklubobmann Willibald Marbler und seine Vorstandskollegen begrüßten die Gäste im ARBÖ Klublokal Billy Csejtei auf das Herzlichste und wünschten ihnen einen schönen Aufenthalt in Feldbach und im Vulkanland.
Nach dem Bezug der Quartiere gab es ein gemeinsames Abendessen, wo von Frau Traude Csejtei ein  ursteirischer Rindsbraten kredenzt wurde.
Die Gäste hatten bereits einige Sehenswürdigkeiten im Vulkanland besucht (Schokoladenfabrik Zotter und Lava Bräu) und waren von der oststeirischen Hügellandschaft und Gastfreundlichkeit begeistert.


Nach dem Abendessen wurden Gastgeschenke ausgetauscht, wobei sich der Ortsklubvorstand  Bad Ischl über das Gastgeschenk der Stadt Feldbach den "Steinernen  Metzen",  den Bgm. Josef Ober zur Verfügung stellte, sehr freute.
Der "Steinerne  Metzen", diente im 15. Jahrhundert als Mustermaß.  Seitens des ARBÖ Ortsklub wurde das Feldbacher Buch überreicht.
Als Überraschung engagierte der Ortsklub Feldbach Melanie Jauk, die auf einer steirischen Harmonika mit ihren Musikstücken für eine tolle Stimmung sorgte.


Das gute Essen, die wunderbare oststeirische Hügellandschaft und vor allem die Gastfreundlichkeit der Bewohner/Innen trugen dazu bei, dass bereits die Zusage erfolgte so schnell wie möglich die Südoststeiermark wieder zu besuchen.