Tschechische Verordnung: Gesundheitszeugnis ab 60 Jahren mitzuführen?

Lenkerinnen und Lenker ab 60 Jahren müssen laut tschechischer Straßenverkehrsordnung neben Führerschein und Zulassungsschein zusätzlich ein aktuelles Gesundheitszeugnis mit sich führen. In Einzelfällen hat die tschechische Polizei dieses Zeugnis auch von österreichischen Autofahrerinnen und Autofahrern verlangt.

Achtung: Die Verpflichtung zum Mitführen eines Gesundheitszeugnisses ist ausschließlich auf Lenker mit ordentlichem Wohnsitz in der Tschechischen Republik anwendbar! 


Für Inhaber österreichischer Lenkberechtigungen,
die keinen Wohnsitz in der Tschechischen Republik haben, gilt diese Bedingung nicht.


Informationsblatt zum Ausdrucken und Mitführen

Wir bieten zu Ihrer Sicherheit ein Informationsblatt zum Download an, dieses können Sie im Bedarfsfall vorweisen. Darin wird in deutscher und tschechischer Sprache erläutert, dass die Mitführungsverpflichtung österreichische Lenker nicht trifft.

Rechtslage in Tschechien de/cz

 
 

Download

Informationsblatt zum Ausdrucken und Mitführen:

Rechtslage Tschechische Republik