Prickelnde Champagne


Durch die Heimat des „Königs des Schaumweins“

5 Tage Flugreise ab/bis Wien mit Rundreise im GRAND CLASS-Bus mit lediglich 29 Sitzplätzen


Der französische Benediktinermönch Dom Pérignon war es, der Ende des 17. Jahrhunderts das Verfahren der Flaschengärung zur Herstellung von Schaumwein maßgeblich weiterentwickelte. Heute ist das Ergebnis als Champagner weltweit beliebt und dessen Heimat ein Magnet für Genießer und Kunstinteressierte gleichermaßen. Inmitten sanfter Hügel bezeugen mächtige Kathedralen und wehrhafte Kirchen, historische Stadtviertel und malerische Dörfer die gewichtige Rolle der Champagne in der Geschichte Frankreichs.