Am 16. September 1967 schlägt auf dem Wiener Rathausplatz mit dem Startsignal von Bürgermeister Bruno Marek und ARBÖ-Generalsekretär Otto Effenberger die Geburtsstunde des ARBÖ-Pannendienstes mit 37 weißen „Bernhardinern“, wie die Pannenfahrzeuge damals liebevoll genannt werden.

Der Bernhardiner, von Beginn an das Symbol für den ARBÖ-Pannendienst, verändert zwar im Laufe der Zeit sein Aussehen, ziert aber noch heute jedes Einsatzfahrzeug des ARBÖ, Auto-, Motor- und Radfahrerbundes Österreichs.

2017 feiern wir 50 Jahre ARBÖ-Pannendienst und Sie feiern mit!
Bestellen Sie Ihren weißen „Bernhardiner“ jetzt zum ARBÖ-Mitglieder-Vorteilspreis um nur € 29,90 (Preis für Nicht-Mitglieder: € 34,90)**!

Details: Steyr Puch 500 Limousine, Farbe: weiß, Maßstab 1:43, Sammlermodell aus Metall mit Kunststoffteilen in Acryl, Präsentationsbox und Kartonverpackung, Realisation Austrian Car Collection im Auftrag des ARBÖ

**zzgl. € 6,– Versandspesen, Preise inkl. Mwst.

Bestellformular

Persönliche Angaben

Herr
Frau

Rechnungsanschrift

Versandart

Bestellübersicht

1 Stück Classic Edition – Puch 500:
€ 06,00 Versandkosten:
Rechnungsbetrag (inkl. Umsatzsteuer und Versandkosten):
Bitte kontrollieren Sie abschließend alle Angaben. Felder mit * sind Pflichtfelder.
ARBÖ, Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs · Bundesorganisation
Adresse 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1 · Telefon +43 1 891 21-0 · Fax +43 1 891 21-236
E-Mail id@arboe.at · Internet www.arboe.at · DVR 0047171 · ZVR 611523907