11.07.18

Digitale Vignette ab sofort beim ARBÖ erhältlich

Seit heute kann in allen 90 ARBÖ-Prüfzentren auch die digitale Autobahnvignette erworben werden.

ASFINAG Logo Digitale Vignette

Digitale Vignette ab sofort beim ARBÖ erhältlich

Die österreichische Autobahnmaut kann seit Anfang des Jahres auch mittels digitaler Vignette bezahlt werden. Ab sofort ist dieses Service auch in allen 90 ARBÖ-Prüfzentren erhältlich, wo neben der hinlänglich bekannten Klebevignette nun auch die digitale Version erstanden werden kann. Die Preise pro Jahr sind ident zur Klebevariante, und betragen 87,30 Euro für Pkw und 34,70 für Motorräder. Erhältlich sind auch 10-Tages-Vignetten und 2-Monats-Vignetten. Alle Mautpickerl sind übrigens sofort gültig, das zweiwöchige Rücktrittsrecht bei Internetkäufen entfällt.

Durch die digitale Vignette werden Besitzer von Wechselkennzeichen nicht mehr bestraft, in dem sie doppelte Autobahnmaut bezahlen müssen. Zudem ersparen sich Kfz-Besitzer Unannehmlichkeiten, wenn aufgrund eines Schadens die Windschutzscheibe getauscht werden muss. Die Gültigkeit der 10-Tages- und 2-Monats-Vignetten kann natürlich auch für einen in der Zukunft gelegenen Startzeitpunkt individuell festgelegt werden und startet nicht automatisch mit dem Tag des Kaufs.