13.04.18

Sicherheitstag an der VS Kufstein Stadt

Spielerische Verkehrserziehung wirkt.

Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer, aber besonders die der Kinder und jungen Mobilen liegt Tirols ARBÖ Präsidenten, Eduard Fleischhacker, sehr am Herzen. Der ARBÖ Tirol bietet daher vielfältige Aktionen und unterstützt Schulen und Vereine, die sich für die Verkehrssicherheit einsetzen. Das Hauptziel ist es, die Selbständigkeit und Kompetenz von Kindern und Jugendlichen im Straßenverkehr zu stärken. "Eine erfolgreiche Verkehrserziehung ist stets praktisch orientiert, dementsprechend nachhaltig sind auch auch unsere Programme für den Schülerinnen und Schülern konzipiert", so Eduard Fleischhacker. Der vergangene Sicherheitstag am 6.4.2018 war ein großes Erlebnistag für die Schülerinnen und Schüler der VS Kufstein-Stadt.