19.05.17

Technischer Support bei der Pannonia-Carnuntum Historic Rallye 2017!

Am 26. Mai ab 9 Uhr in Neufeld!

275 automobile Klassiker sind bei der 15. Pannonia-Carnuntum Historic Rallye von 25. bis 27. Mai 2017 am Start. Technischen Support leistet auch heuer wieder der ARBÖ Burgenland. An drei Tagen müssen mehr als 600 Kilometer zurückgelegt werden. „Für die Piloten mit ihren alten Autos ist das eine Herausforderung“, sagt ARBÖ-Landesdirektorin Gabi Rittenbacher. „Bei Pannen wird der ARBÖ den Fahrern helfen, damit sie das Ziel erreichen!“

 

Am 26. Mai macht die Rallye Station in Neufeld: Die Pannonia-Carnuntum ist die größte Rallye für historische Autos in Österreich. Ferrari, Maserati oder Bentley: Schöne und exklusive Fahrzeuge, deren Wert auch die 1-Millionen-Euro-Grenze übersteigen kann, sind am Start. Ab 9 Uhr treffen die Oldies im 30-Sekunden-Takt in Neufeld vor dem Strandbad ein. „Den Sound der Motoren, den Geruch von Öl und Benzin kann man als Zuseher bei der Sonderprüfung am Seeparkplatz hautnah miterleben!“ freut sich Rittenbacher.

 

Alle Infos zur Rallye findet man auf  http://www.pannonia-carnuntum.at