20.04.17

ARBÖ Niederösterreich eröffnet weiteren Neubau

Bereits im September 2016 erfolgte der Spatenstich für den Neubau des ARBÖ-Prüfzentrums Aspang.

Das bisherige, seit 1978 bestehende Prüfzentrum, wurde 2017 durch ein neues ersetzt. Am 1. April fand die feierliche Eröffnung statt. Insgesamt wurden rund 900.000 Euro in den Neubau Aspang investieren. Eine Fläche von 300 m² wurde verbaut und bietet  nun genug Raum für Überprüfungen und Kleinreparaturen. Weiters wird zeitgemäß eine Elektro-Ladestation und eine Photovoltaik-Anlage am neuen Standort errichtet. Zur Freude aller übergab ARBÖ-NÖ-Präsident Siegfried Artbauer dem dortigen ARBÖ-Techniker-Team einen symbolischen Holzschlüssel nachdem das rote Band offiziell durchschnitten wurde und sich die Tore öffneten. Vier ARBÖ-Techniker werden gemeinsam mit der Kundenbetreuerin die Wünsche der rund 2100 ARBÖ-Mitglieder in dieser Region erfüllen.

 

Fotos finden Sie hier