28.12.11

Fahrsicherheits-Training mit Kontrust

Training mit österreichischer Crossover-Band war ein Event der Extraklasse

Über 200 Jugendliche versuchten ihr Glück beim großen Gewinnspiel des ARBÖ, bei dem es exklusive Fahrsicherheits-Trainings mit Mitgliedern der österreichischen Crossover-Band "Kontrust" zu gewinnen gab. Das Training war ein Event der Extraklasse, darin waren sich die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner einig.

Coole Runden mit den Stars

"Als großer Kontrust-Fan habe mich riesig darüber gefreut, die Band persönlich kennen zu lernen. Es war verdammt cool, mit einem der Bandmitglieder am Beifahrersitz herumzukurven", fasst Lukas, einer der glücklichen Gewinner, sein Erlebnis zusammen. Unter dem Motto "Meet & Drive" zogen Anja, Sabine, Franz, Lukas und Patricia mit Leadsängerin Agata, Bassist Gregor, Drummer Roman und Gitarrist Michael "Mike" Wolff vier Stunden lang ihre Runden am ARBÖ-Fahrsicherheits-Zentrum Wien-Kagran und lernten dabei noch jede Menge über das richtige Verhalten bei kritischen Verkehrssituationen.

Goodies für die Fans

Zusätzlich gab es für alle Gewinnerinnen und Gewinner T-Shirts, CDs, Accessoires und Autogramme bis zum Abwinken.

Die Band

"Kontrust" wurde 2010 in der Kategorie "Hard & Heavy" der Amadeus Music Award verliehen, im August 2011 heizten sie beim "17. Haltestelle Woodstock Festival" ("Przystanek Woodstock") in Polen mehr als 300.000 Besuchern gehörig ein. www.kontrust.info