Sparen mit der ARBÖ-Klubkarte


Wo auch immer Sie Ihre Freizeit genießen - ob Sie im Winter in der Therme im Burgenland entspannen oder es Sie in die Berge nach Kärnten zieht, Sie im Frühling Ihr Fahrrad fit machen, im Sommer mit dem Wohnmobil in den Süden reisen oder im Herbst ein Museum in Wien besuchen und die Stadt mit einem Mietauto erkunden - mit der ARBÖ-Klubkarte sparen Sie bares Geld.

Machen Sie sich am besten gleich selbst ein Bild über das Angebot der Vorteilspartner und stöbern Sie in den acht Kategorien in die die Angebote themenspezifisch eingeordnet sind.

So geht's:  Klicken Sie auf die Kategorie für die Sie sich interessieren und wählen Sie gegebenenfalls  das Bundesland. Schon erscheinen alle Partner mit Angeboten für ARBÖ-Mitglieder.
Wenn Sie aber einen bestimmten Partner suchen, dann geben Sie den gewünschten Suchbegriff bitte in das Suchfeld ein und klicken auf "suchen".

Außerdem finden Sie alle Partner von A-Z in der Liste, die rechts dargestellt ist.

Zurück
Schloss Lackenbach

Renaissance und Gegenwart - Ein gelungenes Duett

1612 kam die ehemalige Wasserburg Schloss Lackenbach in den Besitz der Esterházy. Die Renaissance-Anlage, idyllisch im Herzen des Burgenlands gelegen, steht heute
in neu gestalteten bzw. revitalisierten Teilbereichen den Besuchern offen. Ein Konzertsaal, großzügige Veranstaltungsräume und eine Cafeteria laden zum Genießen, Feiern und Verweilen ein. Der zauberhafte Renaissancepark des Schlosskomplexes verführt zu Mußestunden der besonderen Art: Lassen Sie sich von der
Natur umwehen.

Museum Natur auf der Spur
Sehen, Tasten und Genießen

Im modernen Naturmuseum im Schlosskomplex Lackenbach dreht sich alles um die Wunderwelt Natur und den Kosmos Erde: Das Museum bringt den Besuchern Gebiets- und Pflanzenformationen sinnlich näher: Ob Wald, Feld, Fluss- oder Seenlandschaft, hier lässt sich Natur im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“ ‒ der Natur auf der Spur.

Museum Natur auf der Spur

*Erwachsene            €   6,00
*Familien            € 13,00
*Führungspauschale € 45,00

Sonderausstellung Pop-Up Nature

1.April – 30. Juni
Freitag – Sonntag sowie feiertags 9.00 – 17.00 Uhr
1.-31. Juli, täglich 9.00 – 17.00 Uhr

*Erwachsene € 6,00
*Familien € 13,00


Neu! Gartenführung
Historisch-botanische Führungen durch die Gartenanlage
Die Besucher erwartet eine spannende und informative Themenführung, die in die Renaissancezeit zurückführt. Am Weg durch die beeindruckenden Gartenanlagen, vorbei am romantisch mäandrierenden Selitzabach, wird fachkundig auf die besondere Flora und Fauna aufmerksam gemacht. Neben seltenen heimischen Gewächsen sieht man unter anderem auch Mammutbäume und andere exotische Baumriesen, die in Lackenbach vor mehr als 100 Jahren gepflanzt wurden. Hobbygärtner aber auch Gartenprofis können von dieser Themenführung viele wertvolle Tipps mit nach Hause nehmen. Das Renaissanceschloss Lackenbach ist neben der Festung Landsee einer der beiden ältesten Esterházy-Standorte im heutigen Burgenland. Bei der Führung erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die wechselvolle Geschichte und den funktionellen Wandel der Schlossgebäude und der verschiedenen Bereiche der weitläufigen Schlossgärten. Das Leben des Grafen Nikolaus Esterházy de Galántha als auch seiner Familie und weitere historisch besonders bedeutende Ereignisse - wie die Schlacht bei Lackenbach oder ein Großbrand, der das Schloss und nahezu den gesamten Ort Lackenbach vernichtete - werden am Originalschauplatz präsentiert.

jeden letzten Freitag im Monat von Mai bis September 2017 gegen Voranmeldung
26.5.2016, 17 Uhr
30.6.2016, 19 Uhr
28.7.2016, 19 Uhr
25.8.2016, 19 Uhr
29.9.2016, 17 Uhr

Öffnungszeiten

1. April - 30. Juni & 1. September - 17. Dezember
Freitag - Sonntag sowie feiertags 9.00 - 17.00 Uhr

1.Juli - 31. August täglich 9.00 - 17.00 Uhr

Für Gruppen sind Führungen gegen Voranmeldung jederzeit möglich.

 

*Normalpreis

Ihr ARBÖ-Klubvorteil:

 

ARBÖ-Mitglieder erhalten 20 % Ermäßigung auf den Normalpreis. 

 

 

 


Weitere Informationen:
Schloss Lackenbach, 7322 Lackenbach
Telefon: T +43 2619 20 012
E-Mail: schloss-lackenbach@esterhazy.at
 
 

Partner von A bis Z