22.05.17

Finale Radball-Landesmeisterschaft NÖ und Steiermark

Die Gewinner stehen fest

Am Samstag, den 20. Mai 2017 wurden die Finalspiele der Radball-Landesmeisterschaft für NÖ und Steiermark in Schwechat durchgeführt.

In der Klasse Schüler siegten erwartungsgemäß die beiden St. Pöltner Matthias Härtinger und Oliver Moser.

Endstand:

1. ARBÖ-ASKÖ Semket St. Pölten I

2. SVS Schwechat

3. ARBÖ-ASKÖ Semket St. Pölten II

In der Klasse Jugend konnten sich Dominik Wondra und Leon Kirschner vom SVS Schwechat I durchsetzen und den 1. Platz erringen. Den 2.Platz holten sich Matthias Härtinger und Oliver Moser vom ARBÖ-ASKÖ Semket St. Pölten. Dritter wurde die Mannschaft aus Deutschlandsberg und den 4. Platz belegte SVS Schwechat II.

Am 10. Juni 2017 findet in Hohenems die 1. Runde der Österr. Meisterschaft der Klasse B statt. Aus St. Pölten starten drei Teams, am Sonntag darauf spielen in der U 23 Maxi Bugl und Alexander Weiss um die Qualifikation für die U 23-Europameisterschaft.