29.03.17

Erfolgreiche St. Pöltner Radballer

Erstes internationales Auslandturnier in Sitborice absolviert

Am 26. Februar 2017 absolvierten St. Pöltens Schülerradballer Matthias Härtinger und Oliver Moser ihr erstes internationales Auslandturnier in Sitborice (CZ). Teams aus Deutschland und Tschechien waren ihre Gegner. Von Trainer Wolfgang Schier gut vorbereitet, aber doch etwas zittrig in den Beinen, war der erste Gegner die starke deutsche Mannschaft aus Langenwolscherdorf, gegen die es leider ein 1:13 gab. Nicht gerade ermutigend für die nächsten Spiele. Doch dank der aufmunternden Worte von Trainer Schier konnte Olmüz mit einem glatten 7:0 und Brünn mit 10:0 besiegt werden. Auch gegen die Hausherren aus Sitborice lief es ganz hervorragend, mit einem 8:1 gegen diese Mannschaft war der 2. Platz des Turniers gesichert. Gratulation!