ARBÖ-Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung mit Deckungssumme von 2.000.000 Euro

Jedes ARBÖ-Mitglied ist durch die Radfahrer-, Skater- und Fußgänger-Haftpflichtversicherung optimal geschützt.

Als ARBÖ-Mitglied haben Sie automatisch Anspruch auf die Haftpflichtversicherung, egal welche Mitgliedschaft Sie abgeschlossen haben.


Die Deckungssumme hierfür wurde 2012 von 750.000 Euro auf 2.000 000 Euro erhöht – damit Sie im Schadensfall rundum versorgt sind. Denn jeder Autofahrer ist auch mal mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs - gut, wenn man geschützt ist.

Die Haftpflichtversicherung greift dann, wenn Sie als Radfahrer, Fußgänger und Skater im Straßenverkehr unterwegs sind und einen Sach- oder Personenschaden verschulden.

Bespiele:
Als ARBÖ-Mitglied sind Sie mit dem Rad unterwegs und übersehen dabei einen anderen Verkehrsteilnehmer.
In Folge kommt dieser zu Schaden. Das Schmerzensgeld und die Reparatur seines Fahrzeuges werden von der ARBÖ-Radfahrer-Haftpflichtversicherung übernommen.

Als ARBÖ-Mitglied sind Sie zu Fuß oder auf einem Skateboard unterwegs, wollen schnell über die Straße laufen bzw. skaten und übersehen ein Auto oder einen Radfahrer. In Folge kommt es zu einem Unfall. Das Auto oder das Fahrrad haben Schäden davongetragen, die von der ARBÖ-Haftpflichtversicherung übernommen werden.

Mit dem ARBÖ sind Sie immer sicher unterwegs.

 
 

Mitglied werden

Hier schnell und unkompliziert online beitreten
Mitglied werden