6.12.17

ARBÖ-Punschparty für den guten Zweck

Alljährlich stellt der Klagenfurter Lions-Club ARTECON seinen kultigen Punschstand in den Dienst der guten Sache.


Ansturm auf pannenfreie ARBÖ-Punschparty

  


An der Ecke Wiener-Gasse/Heuplatz wird heuer für die Jugendnotschlafstelle in Klagenfurt gesammelt. Besonders groß war der Ansturm auf die Heißgetränk-Zentrale der Löwen als ARBÖ-Geschäftsführer Thomas Jank und der stellvertretende Chefredakteur der Kleinen Zeitung, Uwe Sommersguter, die Zapfhähne zum Glühen brachten und zum legendären ARBÖ-Day luden. Da ließ sich natürlich auch Landeshauptmann Peter Kaiser nicht zwei Mal bitten und schaute bei der pannenfreien Punschparty der Bernhardiner vorbei, um in lustiger Runde auf seinen Geburtstag anzustoßen.


Für den guten Zweck erwärmten sich weiters: Klagenfurts Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Militärkommandant Brigadier Walter Gitschthaler, ARBÖ-Präsident Christian Puswald, KAC-Kapitän Manuel Geier mit Töchterchen Maxim, Dancing-Star Andy Kainz mit Tochter Grace, KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer, GÖD-Chef Stefan Sandrieser, AK-Öffentlichkeitsarbeiter Ferdinand Hafner, Alfred Rauscher von der Landesverkehrsabteilung, ASKÖ-Geschäftsführer Günter Leikam, ARBÖ-Vize Norbert Steiner, Raiffeisen-Banker Manfred Wilhelmer, Fußball-Camp-Organisator Ritschi Urank sowie Krumpendorfs Vizebürgermeister Andy Pregl.


Am Foto (ARBÖ/KK, von links nach rechts): Thomas Jank, Andy Kainz mit Grace, Christian Puswald und Manuel Geier mit seiner Maxim.