Tag der offenen Tür Wolfsberg

ARBÖ gestürmt

Leckere Bratwürstchen, schwungvolle Musik, viel Action für Jung und Alt - kein Wunder, dass das ARBÖ-Prüfzentrum in Wolfsberg beim Tag der offenen Tür von den Besuchern regelrecht gestürmt wurde. Knapp 300 Gäste wurden von Prüfzentrumsleiter Andreas Findenig und seinem engagierten Team bis spät in die Nacht pannenfrei und bestens unterhalten. In Wolfsberg unter anderem mit dabei: Bürgermeisterkandidat Hans-Peter Schlagholz (Bild), ARBÖ-Bezirksobmann Armin Eberhard, Ex-Bezirksobmann Horst Feichter, Ehrenpräsident Ernst Spinotti sowie Kärntens ARBÖ-Geschäftsführer Thomas Jank.

Tag der offenen Tür Spittal/Drau

Vollgas beim Neustart

Der Neustart des ARBÖ in Spittal an der Drau ist gelungen. Nach den wochenlangen Renovierungsarbeiten platzte beim Tag der offenen Tür das "neue" Prüfzentrum förmlich aus allen Nähten. Einhelliger Tenor: Die Bernhardiner geben wieder Vollgas. Von der Aufbruchstimmung beim Autofahrerklub ließen sich unter anderem anstecken: Landeshauptmannstellvertreter Peter Kaiser, Bürgermeister Gerhard Köfer, SPÖ-Klubobmann Reinhart Rohr, die Dancing-Stars Andy und Kelly Kainz, ARBÖ-Österreich Technikchef Erich Groiss und Kärntens ARBÖ-Geschäftsführer Thomas Jank sowie Prüfzentrumsleiter Jakob Mosser und sein engagiertes Team.

Tag der offenen Tür Radenthein

Viel Prominenz beim ARBÖ

Auch heuer entpuppte sich der Tag der offenen Tür im ARBÖ-Prüfzentrum Radenthein wieder als wahrer Besuchermagnet. Angelockt von einem tollen Rahmenprogramm und den genialen Bratwürstchen von "Edel-Bruzzler" Rudi Amlacher kamen trotz mäßigem Wetter rund 300 Besucher zum ARBÖ-Fest. Darunter jede Menge Prominenz. So durfte Prüfzentrumsleiter Florian Wiltschnig bei seiner ausgelassenen 1-2-3-Party unter anderem begrüßen: LHStv. Peter Kaiser. Radentheins Bürgermeister Martin Hipp, Kärntens Naturfreunde-Geschäftsführer Klaus Payer, Radentheins Volksschuldirektor Richard Pertl und ARBÖ-Landesgeschäftsführer Thomas Jank.

Tag der offenen Tür Feldkirchen

Rauschbrille als Renner

Die ARBÖ-Rauschbrille, sie simuliert einen Alkoholisierungsgrad von rund 1,4 Promille, war der absolute Renner beim Tag der offenen Tür im ARBÖ-Prüfzentrum Feldkirchen. Für beste Unterhaltung sorgte aber auch Prüfzentrumsleiter Günther Rasch mit seiner Ziehharmonika. Von der tollen Stimmung begeistert zeigten sich unter anderem: Landtagsabgeordneter Herwig Seiser, SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Wolfgang Leitner, Himmelbergs Bürgermeister Heimo Rinösl und ARBÖ-Kärnten-Chef Thomas Jank.

Tag der offenen Tür Kühnsdorf

Pannenfreie Party

Offizieller Partybeginn war eigentlich um 15 Uhr, doch bereits um 14 Uhr platzte das ARBÖ-Prüfzentrum beim Tag der offenen Tür aus allen Nähten. Prüfzentrumsleiter Franz Furian mit seinem engagierten Team und ARBÖ-Ortsklubobmann Peter Ruch verwöhnten die insgesamt rund 300 Besucher absolut pannenfrei mit Speis und Trank. Bei den zahlreichen Jugendlichen und Kindern im Mittelpunkt des Interesses: Der ARBÖ-Mopedsimulator.

Tag der offenen Tür St.Veit/Glan

Ansturm beim ARBÖ

Großer Besucheransturm beim Tag der offenen Tür am 20.05.2011 im ARBÖ-Prüfzentrum St. Veit. Vor allem die von Grill-Magier Rudi Amlacher pannenfrei gebrutzelten Bratwürste gingen weg wie die warmen Semmeln. Vollgas gaben die Besucher auch am ARBÖ-Mopedsimulator. Vor allem Liebenfels Bürgermeister Klaus Köchl bewies dort eindrucksvoll, dass er auch abseits der Politik ordentlich auf´s Tempo drücken kann (Bild). Weiters mit dabei bei der ARBÖ-Party in St. Veit: ARBÖ-Bezirksobmann Karl Isidor Bodner, Karosserie-Chirurg Peter Puck, Gemeinderat Horst Maier, ARBÖ-Kärnten-Chef Thomas Jank und Prüfzentrumsleiter Martin Schratt.