ARBÖ-Kärnten: Puswald neuer Präsident

 

In Krumpendorf ging heute die erste Landeskonferenz des ARBÖ-Kärnten neu über die Bühne. Ein Jahr nach der Neugründung der Landesorganisation wählten die 50 Delegierten den St. Veiter Rechtsanwalt Christian Puswald zum neuen Präsidenten. Seine Stellvertreter: Norbert Steiner und Norbert Unterköfler. Neo-Präsident Puswald gab sich in seiner Antrittsrede kämpferisch: „Wir werden die Mobilitätsinteressen aller Kärntnerinnen und Kärntner mit Vollgas vertreten.“

 

Die gesamte ARBÖ-Bundesspitze war heute nach Krumpendorf gekommen, um in Anwesenheit von Landeshauptmann Peter Kaiser mit dabei zu sein, wenn ein Jahr nach der Neugründung der Landesorganisation diesmal die neue Kärntner ARBÖ-Führungsregie gewählt wird. Als einziger Kandidat stellte sich der St. Veiter Rechtsanwalt und frühere SPÖ-Nationalratsabgeordnete Christian Puswald dem Votum der Delegierten. Und dieses Votum ließ an Klarheit nichts zu wünschen übrig. Puswald wurde mit 94 Prozent der Stimmen zum neuen Kärntner ARBÖ-Präsidenten gekürt. Das knapp zehnjährige Vakuum im ehrenamtlichen Bereich des ARBÖ-Kärnten ist mit dem heutigen Tag Geschichte – das frisch gekürte Präsidiums-Team strotzt nur so vor Tatendrang. Einhelliger Tenor: „Jetzt geben wir Vollgas! Und zwar mit Sicherheit!“

 

In seiner Antrittsrede ließ Neo-Präsident Puswald keine Zweifel daran, dass der ARBÖ-Kärnten künftig auch wieder im verkehrspolitischen Bereich eine wahrnehmbare Rolle spielen möchte: „Speziell in einem ländlichen Gebiet wie Kärnten spielt die Mobilität für sehr viele Menschen eine existenzielle Rolle. Wir wollen und werden künftig losgelöst von parteipolitischen Sichtweisen und Zurufen lokale Mobilitätsinteressen hörbar und mit Vollgas vertreten.“ Dass der ARBÖ weiß, wo der Kärntner Bevölkerung in Sachen Mobilität der Schuh drückt, dafür werden mit Sicherheit die zahlreichen hochrangigen Kommunalpolitiker sorgen, die in den obersten Landesgremien ab sofort vertreten sind. Denn mit St. Andräs Bürgermeister und Gemeindebundchef Peter Stauber (Vorsitzender der Rechnungsprüfung), Reichenaus Bürgermeister Karl Lessiak (Präsidiumsmitglied), St. Jakobs Bürgermeister Heinrich Kattnig (Präsidiumsmitglied), Ferndorfs Bürgermeister Josef Haller (Mitglied der Rechnungsprüfung) und Brückls Bürgermeister Burkhard Trummer (Mitglied des Schiedsgerichts) wirken gleich fünf Gemeindeoberhäupter fortan in den ARBÖ-Landesorganen gestaltend mit.

 

Wirtschaftlich gibt der ARBÖ-Kärnten ja bereits seit Jahren wieder Vollgas. In seinem Bericht ließ ARBÖ-Landesgeschäftsführer Thomas Jank die äußerst positive Entwicklung der letzten acht Jahre im operativen Bereich Revue passieren: „Jedes Jahr ein deutlich positives Betriebsergebnis, sechs Mal sind wir mit unserem Resultat sogar im sechsstelligen Bereich gelandet.“ Die logische Folge: Umfangreiche Investitionen. Als Höhepunkt wurde im Jahr 2015 in Klagenfurt auch das neue Landeszentrum eröffnet – Investitionsvolumen rund 2,5 Millionen Euro. Weitere Neubauprojekte sind bereits in Planung.

 

Beeindruckt von der Aufbruchsstimmung beim ARBÖ-Kärnten zeigte sich auch der Präsident der ARBÖ-Bundesorganisation Heinz Hofer. Er lobte in seinen Ausführungen die rasante Wandlung des ARBÖ-Kärnten vom einstigen Sorgenkind zum Vorzeigeschüler: „Seit die Bundesorganisation die Verantwortung in Kärnten übernommen hat, läuft das Werkl. Mit der heutigen Landeskonferenz ist der Wiederaufbau in Kärnten abgeschlossen. Ab jetzt gibt´s nur noch Vollgas!“

 

Bildtext (Foto/ARBÖ Hannes Krainz): Strahlten in Krumpendorf mit der Sonne um die Wette (von links nach rechts): Der frischgebackene ARBÖ-Präsident Christian Puswald mit seinen beiden Stellvertretern Norbert Steiner und Norbert Unterköfler sowie Landesgeschäftsführer Thomas Jank.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die neugewählten Gremien der ARBÖ-Landesorganisation Kärnten:

 

PRÄSIDIUM

Präsident:                   Dr. Christian Puswald

1. Vizepräsident:         Norbert Steiner
2. Vizepräsident:         Norbert Unterköfler

Mitglieder:                   Bgm. Heinrich Kattnig
                                    Bgm. Karl Lessiak
                                    Roland Lubetz
                                    Kurt Ferstl
                                    Karl Isidor Bodner

 

RECHNUNGSPRÜFUNG

Vorsitzender:            Bgm. Peter Stauber

Mitglieder                  Bgm. Josef Haller
                                  Franz Furian

 

SCHIEDSGERICHT

Vorsitzender:            Dr. Wilfried Leixner

Mitglieder:                Johann Dohr
                                 Bgm. Burkhard Trummer
                                 Leopold Hinteregger
                                 Harald Persche

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis:

Mag. Thomas Jank
ARBÖ-Landesgeschäftsführer Kärnten/Steiermark

mobil: 0664/60123888
mail: thomas.jank@arboe.at