Die Firma SHENTON stellt den Tourneewagen KOSTENLOS zur Verfügung, mit dem das PUPPOMOBIL österreichweit unterwegs ist. Mit dem Fahrzeug transportieren die Puppenspieler die Bühne, Bühnentechnik, Puppen, Requisiten, Nachbearbeitungsunterlagen, Warnwesten, Reflektorenbänder, usw.


Angesichts der alarmierenden Zahl der Kinder, die jährlich am Schulweg verunglücken, war man sich in der Firma SHENTON rasch einig, das PUPPOMOBIL zu unterstützen. Geschäftsführerin Michaela Kotisch: "Wir sind begeistert vom Engagement der Puppenspieler, die österreichweit im Dienste der Verkehrserziehung in den Schulen unterwegs sind. Auf spielerische Art lernen die Kinder richtiges Verhalten auf dem Schulweg. Wenn dieses Projekt dazu beitragen kann, dass auch nur ein einziges Kind weniger in der traurigen Jahresstatistik aufscheint, dann wollen wir gerne an diesem Erfolg mitarbeiten."


SHENTON hat derzeit über 40 Mitarbeiter, fast alle von ihnen sind Eltern. Prokuristin Natascha Swoboda: "Wir haben uns gefragt, wie wir zur Sicherheit der Kinder unserer Angestellten beitragen können, und diese wichtige Initiative des ARBÖ, der AUVA und des Theaters Arlequin zu unterstützen war uns eine Herzensangelegenheit." 


Firma SHENTON

SHENTON hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen in der Lager- und Betriebseinrichtungsbranche gemacht. Die Firma steht für Komplettlösungen, Planungskompetenz, Qualitätsprodukte von marktführenden Herstellern, Beratung, Service und Montage. 


Zum Kundenkreis zählen das Österreichische Bundesheer, Schulen, Polizei und Justizeinrichtungen, Museen, Universitäten sowie viele renommierte Firmen. Überall, wo es gilt, Arbeitsplätze einzurichten, ist SHENTON kompetenter Partner.


In all diesen Institutionen und Unternehmen steht die Sicherheit an oberster Stelle. Gemeinsam mit den Kunden werden die beste Lösungen zum Arbeitnehmerschutz, sichere Lagerung sensibler Güter, etc. erarbeitet.


www.shenton.co.at


Fa. Shenton: "Wir wünschen dem Team des Theater Arlequin in Zusammenarbeit mit dem ARBÖ und der AUVA mit diesem Projekt vom ganzem Herzen viel Erfolg!"


Der ARBÖ dankt der Firma SHENTON für das Sponsoring des Tourneewagens.

Kasperl, Barry & Co. besuchen Shenton

Prokuristin Natascha Swoboda staunt: Barry hat eine Maus gefangen!
Konzentriertes Arbeiten ist gaaaanz leicht!
Kasperl und Barry sagen "Danke"!
Tintifax checkt Shenton.
Nach dem Umhang eines erzbösen Zauberers zu schnappen könnte böse enden!
Ein kleines Häppchen für den Barry aus der Hand von Geschäftsführerin Michaela Kotisch.