4.05.18

Am 11. Mai in Neufeld beim Strandbad!

Pannenhilfe bei der Pannonia-Carnuntum Historic Rallye 2018!

208 automobile Klassiker werden bei der 16. Pannonia-Carnuntum Historic Rallye von 10. bis 12. Mai 2018 am Start sein. Technischen Support leistet der ARBÖ Burgenland mit Oldtimerspezialist Christian Tomschitz.

 

Bei der Rallye werden an drei Tagen über 700 Kilometer zurückgelegt. Für die Piloten in ihren alten Autos ist das eine Herausforderung. „Pannenhilfe leistet der ARBÖ, damit alle Fahrzeuge das Ziel erreichen“, sagt ARBÖ Burgenland Präsident Dr. Peter Rezar.

 

Am 11. Mai macht die Rallye einen Stopp im Bezirk Eisenstadt: Ab 15 Uhr treffen die Autos in Neufeld beim Strandbad ein. „Bei einer Sonderprüfung am Parkplatz können Zuseher die alten Fahrzeuge und ihre Fahrer hautnah erleben“, freut sich Rezar.

 

Alle Infos zur Rallye gibt es im Internet unter http://www.pannonia-carnuntum.at