21.07.17

Ungewollte Beifahrer im Pkw, die niemand will!

Erschreckendes Ergebnis bei ARBÖ-Klimaanlagentest!

Sahara-Hitze in Österreich! „Wenn die Temperaturen jenseits der 25-Grad-Marke steigen, ist die Klimaanlage das beliebteste und meist genutzte Komfortfeature im Auto“, sagt Gerhard Graner, technischer Leiter des ARBÖ Burgenland. „Doch gerade weil das Kühlsystem in diesem Sommer permanent genutzt und extrem belastet wird, muß es gereinigt und desinfiziert werden!“ In einer nicht gewarteten Klimaanlage sind hunderttausende Pilze, Bakterien und Hefen, wie ein ARBÖ-Test belegt hat. 

Das erschreckende Ergebnis: Geprüft wurde ein Klimaanlagenfilter, die fünf Jahre lang nicht getauscht wurde. Der Filter wurde vom Institut IBO Innenraumanalytik in Wien einer mikrobiologischen Untersuchung unterzogen. Das Ergebnis zeigt, wie wichtig ein regelmäßiges Service ist: Im gesamten Filter waren rund 600.000 lebende Bakterien, 350.000 Pilze und zigtausende Hefen. „Damit diese ungewollten Beifahrer die Klimaanlage im Auto nicht als Transportmittel verwenden, sollten spätestens alle zwei Jahre Filter und Kühlmittel gewechselt und das Leitungssystem desinfiziert werden“, empfiehlt der ARBÖ-Experte.